02.12.2022

Vorschau Runde 9

Nach dem so erfreulichen Eurocup-Auftritt vom Mittwoch (83:75 Heimsieg über Gaziantep) werden sich die OCS Swans auch am Sonntag gegen die Lions aus Traiskirchen bemühen, die zuletzt mageren Leistungen in den drei letzten Auswärtsspielen vergessen zu machen und in der 9. Runde der win2day Superliga wieder auf die Erfolgsspur zurückzufinden.

OCS Swans Gmunden – Arkadia Traiskirchen Lions
So., 17:30 Uhr, Raiffeisen Sportpark

Die Traiskirchen Lions sind sicherlich kein einfacher Gegner. Die Niederösterreicher haben bislang zwar nur 2 der 8 Partien gewinnen können (gegen die Timberwolves und in Klosterneuburg), mit einer Ausnahme gabs aber auch bei den Niederlagen immer ganz knappe Spielverläufe.

Die Mannschaft ist gegenüber dem Vorjahr massiv umgebaut worden und hat heuer viel Offensivpower. Die gesamte Starting-5 ist gegenüber dem Vorjahr neu, herausragend dabei der US-Guard Evan Taylor, der 2,14m große Center Aristide Boya aus Kamerun und Altstar Fabricio Vay (feierte heuer nach einigen Jahren in der B-Liga und im österr. 3x3 Team ein beachtliches Comeback). Aleks Andjelkovic kam wieder von Wels retour und der kroatische Guard Emilio Banic ist ebenfalls neu. Und dann gibt’s noch eine ganze Reihe junger Österreicher, allen voran Lukas Hahn, U-19 Teamspieler Aleksej Kostic, Nils Kühteubl und David Makivic. Die Lions spielen in der Regel mindestens mit einer 8er-Rotation.

Bei den Swans hofft man, den Flow aus dem letzten internationalen Auftritt mitzunehmen und auch am Sonntag eine ansprechende Leistung bieten zu können. Es wird vor allem darauf ankommen, dass man national ebenfalls eine hohe Intensität aufs Parkett bringt.

Wie immer ersuchen wir Sie, unser Team nach Kräften anzufeuern, wir müssen am Sonntag einfach wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.
Die OCS Swans Gmunden freuen sich auf Ihr Kommen und wünschen einen angenehmen und spannenden Basketballabend.

GO SWANS GO

Eine Info in eigener Sache
:
Das Heimspiel vom 18.12. gegen St. Pölten wird auf Februar verschoben, da die Swans auch im Cup-Achtelfinale gegen St. Pölten Heimrecht haben. Dieses Cup-Spiel wird am Samstag, 17.12., 17h30 im Gmundner Raiffeisen Sportpark ausgetragen, bereits eine Woche später steigt dann das Viertelfinale – hoffentlich mit Swans-Beteiligung. Dauerkarten haben übrigens bei diesem Cup-Spiel Gültigkeit.