28.10.2022

UAB mit Auswärtsspiel in Dt. Wagram

Verbesserung der Teamdefense war das Motto für die Wels-Premiere der Upper Austrian Ballers am vergangenen Wochenende. Im Nachgang betrachtet war auch schon eine deutliche Verbesserung zu sehen, mit der individuellen Klasse einiger Gegenspieler hat man aber immer wieder Probleme. Marko Kolaric könnte der Alligator sein, der den UAB am kommenden Samstag vor individuelle Probleme stellen wird, auch Luis Göd ist in Bestform und sicherte letztens mit 2 getroffenen Freiwürfen den ersten Saisonsieg der Niederösterreicher nach 2 knappen Auftaktniederlagen.

Die Aufgabe für das Team von Aleksi Koskinen ist klar - den KVP (kontinuierlichen Verbesserungsprozess) weiterführen und von Spiel zu Spiel als Team aber auch individuell besser werden... und hier soll bei den  Alligators der nächste Schritt gemacht werden! Und auch der Coach und die Spieler schlagen in die selbe Kerbe:

Aleksi Koskinen: "Nächstes Spiel voraus und eine neue Chance besser zu werden. Wir wollen von Anfang an die Intensität bringen und den Ball am Rebound gut beherrschen!"

Vali Pils: "Wir haben unser nächstes Spiel in ein paar Tagen und wir freuen uns darauf.Wir müssen das als Chance sehen von Spiel zu Spiel besser zu werden.Unser Fokus muss sowohl auf Körperlichkeit als auch auf  Mentalität liegen."