17.10.2021

SL männlich U16

Kapfenberg Bulls - LZ Salzkammergut 51:61 (12:15, 13:16, 21:7, 5:23)

Das Spiel begann sofort mit hoher Intensität und aggressiver Ballverteidigung. Die Gmundner erhielten dadurch gleich einige Fouls und ihre sonst üblichen Würfe wollten nicht fallen. Trotzdem konnte man mit 12-15 knapp in Führung gehen.
Zwei tolle Dreipunkter von Ungeheuer und Passek ließen die Führung vorübergehend anwachsen, aber Kapfenberg griff weiter an. Breitenberger machte dabei offensiv einen soliden Job, doch Gmunden blieb zur Halbzeit mit 25-31 in Führung.

Das Drehbuch änderte sich im dritten Abschnitt, denn Kapfenberg legte einen 14-0 Lauf hin und lag nun voran. Das LZ Salzkammergut kämpfte darum den Rhythmus wieder zu finden aber der Korb blieb wie vernagelt, trotz guter Ballbewegung und guter Wurfauswahl. Die Bullen führten nun 46:38.
Im letzten Viertel erhöhten wir unsere Defensivbemühungen deutlich, waren aggressiv am und abseits des Balls, zusätzlich half gute Arbeit am Offensivrebound zu einigen Punkten aus zweiten Chancen. Ein starker Lauf brachte das LZ SKGT wieder zurück ins Spiel und wir beendeten mit einem Score von 51-61 und dem verdienten Sieg.