17.12.2019

Entscheidungsspiel gegen Brünn

Am Mittwoch, den 18.12. spielen die Swans im letzten Spiel der "regular Season" im Alpe Adria Cup um den Gruppensieg der Gruppe B gegen das tschechische Team aus Brünn:

Basket Swans Gmunden – Egoé Basket Brno
Mi., 18:30 Uhr, Volksbank Arena

Für die bereits für’s Viertelfinale qualifizierten Swans geht es am Mittwoch um den Gruppensieg. Im Falle eines Sieges steht man auf Platz 1 und entgeht damit voraussichtlich dem schweren Gegner aus Pardubice. Im Falle einer Niederlage bleibt das Team von Levice vor Gmunden und ein möglicher Gegner im Viertelfinale wäre das Team aus Gliwice (POL).

Im Auswärtsspiel traf man bereits Anfang Oktober im ersten AAC Spiel auf Brünn. Das Team aus Tschechien war bis Mitte des dritten Viertels immer in Front, zu Beginn des vierten Abschnitts schien das Spiel nach einem 9 Punkte Rückstand (71:62, 33.) bereits verloren. Am Ende schaffte man die Wende und gewann knapp mit 84:79.

Die Protagonisten der damaligen Begegnung auf Seiten von Brünn waren der 2.08 m große Petr Hermann, der starke Werfer Lukas Stegbauer sowie Filip Novotny. Seit ein paar Wochen ist zusätzlich mit Davell Roby (G, 194 cm) der neue Top Scorer (15 ppg) zur Verstärkung des Teams mit an Bord.

Für die Swans wäre es natürlich ein besonderes Ergebnis, wenn man die Gruppenphase des AAC als Tabellenführer beenden könnte. Dazu wird es wieder eine sehr gute Team-, sowie eine starke Defensivleistung brauchen, denn körperlich waren eigentlich alle Gegner im AAC stärker besetzt als Gmunden. Daher unser gewohnter Aufruf an die Swans-Fans – unterstützen Sie das Team wie gewohnt lautstark, damit die Mannschaft von Anton Mirolybov die nötige Energie von den Rängen erhält!

GO SWANS GO