win2day Basketball SuperligaOCS InternationalSportunion

facebookinstagram
tictoc

Der Belgier Thomas Crab wird die Swans als neuer Head Coach in die nächste Saison führen. Der 36-jährige war zuletzt seit 2022 Head Coach bei Okapi Aalst in der 1. belgischen Liga. Davor standen Stationen als Assistant Coach bei den Antwerpen Giants, den Brose Baskets Bamberg, BG Göttingen und Okapi Aalst.  Allesamt sind Vereine in der 1. belgischen beziehungsweise deutschen Liga. Der Vertrag wurde vorerst für 1 Jahr unterzeichnet.

Richard Poiger, sportlicher Leiter der Swans zeigt sich sehr erfreut mit der Verpflichtung:

„Wir freuen uns, dass wir Thomas von unserem Projekt überzeugen konnten. Mit seinen jungen Jahren hat er schon bei sehr prominenten Teams im In- und Ausland Erfahrung sammeln können. Er hat eine klare Vorstellung und ist motiviert in Gmunden den nächsten Schritt in seiner Trainerkarriere zu machen.“

Bei seinem Besuch in Gmunden letzte Woche konnte Thomas Crab erste Eindrücke im Salzkammergut sammeln. Die Chemie hat gestimmt und so entschied sich der sehr sportinteressierte Belgier für einen Wechsel an den Traunsee. Ab sofort stürzt er sich motiviert auf die anstehenden Aufgaben:

“I'm very happy to become the next headcoach of Gmunden, a team with big tradition. I'm looking forward to work together with the organization and the huge amount of volunteer workers, sponsors and fans to have a very ood season 2024/25.”

Somit läuft die Kaderplanung ab sofort auf Hochtouren um ein schlagkräftiges Team für die kommende Saison zusammen zu stellen.

Willkommen in Gmunden, Thomas!