12.02.2018

Swans gewinnen Derby in Wels

Nach Anlaufschwierigkeiten und einem 2:9 Rückstand, nehmen die Swans nach einem 8-0 Run vor allem in der Defensive das Spiel in die Hand und können erstmalig in der 8. Minute in Führung gehen.

Wels kommt in keinen rechten Spielrhythmus mehr, verteidigt auch nicht konsequent genug und so kommen ihrerseits die Swans ins Spielen. Sie verteidigen sehr stark, treffen die wichtigen Würfe und haben auf alle Versuche der Flyers die passende Antwort. Am Ende gewinnt Gmunden sicher mit 83:75.

Endstand: 75 : 83 (20:21, 32:46, 53:67) für Gmunden

Für Gmunden: Klette 21, Murati 13, Friedrich 12

Für Wels: Lamesic 27, Wilson 17, Chambers 15


Ein detaillierter Spielbericht folgt!