04.07.2019

Anton Mirolybov neuer Swans-Head Coach

Der neue Coach ist aus Finnland und hat nicht nur in seiner Heimat, sondern auch in Deutschland viel Erfahrung gesammelt. Die letzte Saison verbrachte er in Luxemburg und wird nun 2019 / 20 österreichische Luft schnuppern. Mit bald 42 Jahren, am kommenden Sonntag feiert Anton seinen Geburtstag, hat er schon viele Trainerstationen als Head Coach durchlebt:

2018/19: Racing Luxemburg (LUX)

2017/18: Kirchheim Knights (GER, Pro A)

2016/17: Uni-Riesen Leipzig (GER, Pro B)

2014- 2016: KTP-BASKET Kotka (FIN-1 & Eurocup)

2013/14: UBC Tigers Hannover, (GER, Pro B)

2010/11: MBC Weissenfels (GER BBL)

2009- 2010: BV Chemnitz 99 (GER, Pro A)

2007-2008: Herten Löwen (GER Pro B)

 

Seit dem Jahr 2000 ist er außerdem Teil des ambitionierten finnischen Basketball-Nationalteamprogramms und hat 2014 bis 2016 unter anderem das MU20 Team betreut. Bei der EM 2016 konnte die Mannschaft rund um Mirolybov sogar große Nationen wie Spanien und Frankreich besiegen.

 

"Wir hatten unzählige Bewerbungen, die ich in den letzten 4 Wochen durchgearbeitet habe. Ich bin davon überzeugt, mit Anton den Trainer gefunden zu haben, der mit unserem Spielerstamm und mit etwaigen Neuzugängen ein neu aufgestelltes Team einen weiteren Schritt nach vorne bringen wird / kann. Einerseits ist er bekannt für seine sehr gute individuelle Arbeit mit Spielern, andererseits sprachen seine bisherigen Erfahrungen als Head Coach für ein Engagement bei unseren Swans. Ich freue mich mit ihm die neue Saison in Angriff zu nehmen!" so der sportliche Leiter Richard Poiger.

 

Mirolybov wird vorerst mit einem 1-Jahres-Vertrag ausgestattet und wird Ende Juli, Anfang August an den Traunsee übersiedeln. "Ich bin aufgeregt nach Gmunden zu kommen und ich habe viele positive Dinge über Gmunden und den Basketball gehört. Nach meinem kurzen Besuch in Gmunden kann ich es kaum erwarten am Traunsee zu coachen. Nach Gesprächen mit den Verantwortlichen bin ich mir sicher, dass wir ein kampfstarkes Team bilden werden. Ich freue mich schon darauf mit den Gmundnern Spieler zu arbeiten und bin hungrig auf eine erfolgreiche Saison 2020/21. Ich werde als Coach alles geben und bin mir sicher, dass die Swansfans den Spielstil mögen werden.", so der neue Headcoach in seinem ersten Statement.

 

Somit haben die Swans ihre erste und wohl wichtigste Personalentscheidung getroffen. Wer Mirolybov an der Seitenlinie als Co-Trainer unterstützt ist noch ungewiss und wird als nächste Personalentscheidung angedacht. Danach wird man am Spielermarkt tätig werden.

 

Wir freuen uns Anton Mirolybov sehr bald in Gmunden begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf seine neuen Ideen die er in unser Team bringen möchte! Herzlich Willkommen Anton!